LASERTAG

Laser Tag ist ein Spiel, bei dem mehrere Spieler versuchen, verschiedene Aufgaben Indoor oder Outdoor zu erfüllen. Generell ist das Spielprinzip vergleichbar mit Räuber und Gendarm. Als Hilfsmittel stehen ihnen ungefährliche pistolenähnliche Infrarotsignalgeber (auch Laserwaffen oder Phaser genannt) zur Verfügung und simulieren damit einen Schusswechsel. Jeder Spieler trägt Sensoren. PEWird ein Sensor von einem Infrarotstrahl (oder Laserstrahl) aktiviert, deaktiviert sich der Anzug bzw. die Weste für eine bestimmte Zeit oder der Spieler scheidet aus dem Spiel aus. Je nach Spiel ist es durchaus auch möglich, dass mehrere Treffer sich kumulativ auf die Zeitdauer der Deaktivierung der Weste auswirken. Ein Laserstrahl ähnlich einem Laserpointer unterstützt den Spieler bei der Zielfindung. Die heutige Technologie ist für Haut und Augen absolut ungefährlich und ermöglicht ein gefahrloses Spielen für Teilnehmer jeden Alters und Geschlechts.

Interessiert? Schreiben Sie uns!